IToo Rail Clone

RailClone ist ein Plugin für parametrisches Modellieren innerhalb 3ds Max und 3ds Max Design.

Rail Clone inkl. Subscription
220,00 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • lagernd1

Neue Funktionen:

 

  • UVW XForm operator
  • Exportable attributes
  • Evenly Count mode
  • Generator Padding
  • Box Mapping multiple channels
  • Style Descriptions

 

RailClone ist ein Plugin für parametrisches Modellieren innerhalb 3ds Max und 3ds Max Design. Es basiert auf verschiedene Konstruktionsregeln, mit denen festgelegt wird, wie die in einer Bilbliothek vorhandene oder vom Benutzer selbst erstellten Geometrien vervielfältigt und zusammengefügt werden.
Mit dieser Art des Modellierens erstellen Sie komplexe und realistische Strukturen für Architekturvisualisierung, Bauingenieurwesen und Industriedesign.
Die Software kommt mit einer kompletten Bibliothek vordefinierter Teile. Darüber hinaus können Sie auch Ihre eigenen 3D Modelle nutzen, um mit diesen parametrisch zu modellieren.

 

Die Funktionsweise von RailClone 

 


RailClone kombiniert, deformiert und verteilt Meshes (in RailClone Segments genannt) an einem oder mehreren Base Reference Splines entlang. Dies geschieht nach Maßgabe der Konstruktionsregeln, die durch Generatoren und Operatoren definiert werden. Das Zusammenspiel dieser drei Teile wird Style genannt und wird im leicht zu erlernenden Node basierten Style Editor erzeugt.

Die wichtigsten Funktionen von RailClone

Mental Ray, V-Ray und Thea Render Unterstützung
Das Rendering mit Mental Ray, V-Ray und Thea Render wird nativ unterstützt. Damit rendern Sie zigtausende hochauflösende Objekte in absolut fotorealistischer Qualität.

Punktwolken Ansicht
Der Punktwolken Ansichts Modus (Points Cloud View Mode) reproduziert 3D Objekte im Viewport, wie sie auch im Rendering erscheinen würden. Dadurch das Objekte als Punktwolke angezeigt werden, ist die Ansicht sehr schnell und erlaubt das editieren auch riesiger Szenen in nahezu Echtzeit.

Adaptive Geometrie
Um ein gleichmäßiges und durchgängiges Objekt zu erhalten, werden beim Klonen der Segmente automatisch alle notwendigen Transformationen vorgenommen. Dies beinhaltet zum Beispiel Biegen, Verlängern oder Verkürzen, Abfasen und andere Transformationen. Dieses Verhalten wird in den Konstruktionsregeln genau festgelegt.

Arrays
RailClone erlaubt mehrere Konstruktionsblöcke für ein Objekt. Damit erstellen Sie Wände, Gehwege, Fassaden, Bücherregale und andere, aus mehreren Segmenten bestehende Dinge, ohne viel Aufwand.

Geneigte Oberflächen - Kein Problem!
Um den besonderen Anforderungen gerecht zu werden, wenn in der Architekturvisualisierung oder beim Bauingenieurwesen abgeschrägte Oberflächen oder abfallendes Gelände involviert ist, benutzt RailClone speziell entwickelte Algorithmen. Wände und Zäune auf abfällendem Gelände, Treppengeländer, all das ist in 3ds Max kein Problem mehr.

Bibliothek
RailClone beinhaltet einen Library Browser mit dem Sie, mit nur einem Klick, Objekte auswählen und zuweisen können. Mehr als 350 vordefinierte Objekte, darunter Zäune, Gitter, Barrieren, Modelle für den Strassenverkehr, Wände und viele andere Modelle sind bereits enthalten.
Sie können die Bibliothek ganz Ihren Wünschen anpassen und Ihre eigenen Modelle hinzufügen.

RailClone 2.2 ist kompatibel mit 3ds Max 9 bis 2014. Es gelten die Hardwareanforderungen von 3ds Max.

So erreichen Sie uns: 

Tel: 0664-465 91 45

email: office@kkkc.at

News - Promotions

Veranstaltungen