MODO

The Foundry MODO ist eine leistungsfähige 3D Software. MODO bietet Modeling, Sculpting, Painting, Rendering und Animation und ist für Windows und OS-X verfügbar.

MODO Perpetuel Lizenz inkl. 1 Jahr Maintainance
1.619,00 €
1.549,00 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • lagernd1
MODO Miet Lizenz (Subscription)
539,00 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • lagernd1
  • Erstellen von virtuellen Kameras durch Zeichnen auf dem Bildschirm
  • Projektbilder in Textur Kanäle umwandeln und spezielle Projektions Shader
  • Projection Ink Texturen direkt in UV-mapped Geometrie malen
  • Bild Metadaten direkt in MODO's Physical Sun übernehmen
  • gestalten Sie Ihre Aufnahmen mit den neuen Bildschirm-Overlay Guides

 

MODO wird von einer weltweiten Community bestehend aus Künstlern und Designern, die in folgenden Bereichen tätig sind: Werbung, Packing Design, Spieleentwicklung, Film und Broadcast, Architektur und Design Visualisierung genutzt.

Die wichtigsten neuen Funktionen in MODO 11

 

Die MODO 11 Serie besteht aus drei Teilen. Der Workflow für direktes und prozedurales Modellieren, MeshFusion, Booleans und UV-Bearbeitung wurde weiter verbessert. Die Leistung wurde in mehreren Bereichen erhöht: insbesondere bei Animation, Verformung und Rigging.

 

Leistungs – und Effizienzverbesserungen

 

In MODO 11.0 wurde die Leistung einiger wichtiger Bereiche verbessert: OpenSubdiv 3 kann schneller Verformungen durchführen, schnellere Darstellung ist möglich durch Animations-Caching, lokalisierte Evaluationen für MeshFusion verbessern die Interaktivität, und Instanzieren geht nun schneller. Eine große Zahl an Workflow-Verbesserungen sorgt außerdem für eine gesteigerte Produktivität. Dazu gehören Verbesserungen beim Game-Exporter, die Möglichkeit der Duplizierung von Elementen während sie interkativ transformiert werden, und neue Selektionsmöglichkeiten in der Itemliste.

 

Verbesserungen im Modellierungs Workflow

 

MODO 11.0 verteidigt seinen Platz als bestes Modellierungsprogramm mit den neuen MeshFusion-Funktionen. Sie können nun Fusion-Objekte ausschneiden, kopieren und einfügen. Auto-Retopology wurde verbessert und besitzt nun einen adaptiven Modus sowie Krümmungsberechnung. Der Workflow vom prozeduralen Modellieren wurde in einigen Bereichen verbessert. Es gibt nun eine Pinsel-Vorschau für die Mal- und Modellierungswerkzeuge, und mit dem neuen einstellbaren Werkzeug-HUD können Sie schneller auf die Werkzeuge zugreifen, die Sie am häufigsten benutzen.

 

Installieren und loslegen!

 

Der Installationsvorgang wurde vereinfacht und die Lizenzierung ist nun Login-basierend. Das Programm enthält Rigs für prozedurales Modellieren, es gibt neue Render-Setting-Voreinstellungen und bessere Standardeinstellungen, mit denen man leichter hochqualitative, rauscharme Renderings ohne besondere Vorkenntnisse erstellen kann. Besonderes Augenmerk wurde auf die Behebung bekannter Probleme gelegt. Sie können nun außerdem leichter auf Ihre letzten Projekte, Lernvideos und die Online-Hilfe zugreifen sowie MODO im Safe-Modus starten zur Fehlersuche.

 

 

Lizenz

 

  • MODO User genießen eine sehr kundenfreundliche Lizenzpolitik: Sie können Ihre MODO Lizenz auf PC, Mac und Linux Computern nutzen.
  • Sie haben die Möglichkeit auf unbegrenzt vielen Computern im Netzwerk zu rendern. Sie befinden Sich an einem neuen Ort und brauchen MODO? Solange Sie eine Verbindung zum Internet haben können Sie MODO und Ihre Lizenz downloaden und auf einem neuen System nutzen. Wenn Sie fertig sind, löschen Sie einfach MODO von diesem System. Flexibler geht es nicht!

Verwandte Produkte:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

So erreichen Sie uns: 

Tel: +43 1 545 78 25

Mobil: 0664-465 91 45

email: office@kkkc.at

News - Promotions

Veranstaltungen