Neue Funktionen in SketchUp Pro 2020

Die neuesten Änderungen in SketchUp 2020 wirken sich stark auf die Optimierung des Arbeitsablaufs aus. Die Entwickler von SketchUp haben im letzten Jahr viel Zeit damit verbracht, mehr darüber zu erfahren, was Anwender wünschen.

 

Die vielen Rückmeldungen haben dazu beigetragen, einige aufregende Verbesserungen in SketchUp 2020 einzubauen. Neu ist der Outliner, der bei der Organisation des Modells eine grosse Hilfe ist. Oder die neuen Griffe für Begrenzungskästen, mit denen man auch an schwer zugänglichen Stellen positioniert und vieles mehr.

 

NEUE GRIFFE FÜR BEGRENZUNGSKÄSTEN

Wenn Sie einen Punkt, der in einem Objekt verdeckt ist (z.B. eine hintere Ecke oder einen Mittelpunkt), greifen und bewegen, wird Ihr Objekt automatisch transparent, wenn etwas in Ihrem Modell mit dem zu bewegenden Objekt in Konflikt gerät.

 

 

Dies funktioniert sowohl mit dem Dreh- als auch mit dem Verschiebewerkzeug. Dadurch wird Ihr Arbeitsablauf buchstäblich „transparent“. Sie müssen uns nicht glauben: Probieren Sie selbst, Objekte an schwer zugänglichen Stellen zu positionieren, um zu sehen, was passiert!

ÜBERSICHTLICHERE MODELLORGANISATION MIT OUTLINER

Um die Leistung des Modells zu erhöhen, müssen Sie nicht mehr Schichten auf Schichten erstellen. Verwalten und organisieren Sie Ihr Modell direkt im neuen Outliner.

 

Verwenden Sie das freundliche Augen-Symbol, um zwischen den wichtigsten Abschnitten Ihres Modells, wie z.B. Haupt-Grundrissen und Möbeln, zu wechseln.

VERBORGENE OBJEKTE KONTROLLIEREN

Sie werden in Ihrem Drop-Down-Menü feststellen, dass wir das Ausblenden von Objekten vom Ausblenden der Geometrie getrennt haben. Wie wird dies Ihren Arbeitsablauf verändern? Nun, dies wird Ihnen die Möglichkeit geben, versteckte Geometrie und versteckte Objekte besser zu verwalten, um die Modellierung noch einfacher zu gestalten.

 

Nehmen wir an, Sie möchten verborgene Kanten in einer Landschaft oder geglätteten Oberfläche bearbeiten, aber Sie möchten immer noch in der Lage sein, Objekte in der Nähe zu verstecken (wie Bäume, Büsche oder ein Gebäude)... nun, das können Sie jetzt tun!

LAYOUT 2020: KONTROLLE ZURÜCKEROBERN

Es geht darum, die Kontrolle zurückzubekommen... also die Dokumentenkontrolle! Der Schwerpunkt bei LayOut lag auf der Verbesserung der Interaktion zwischen SketchUp & LayOut, um Zeit und (Gehirn-)Energie zu sparen.

 

Das bedeutet, dass Sie bei der Aktualisierung von Szenen in SketchUp viel weniger hin und her wechseln müssen, um sicherzustellen, dass Ihre Zeichnung perfekt herauskommt. Jetzt haben Sie mehr Bearbeitungsmöglichkeiten, direkt in LayOut.

MEHR MÖGLICHKEITEN ZUR ANPASSUNG VON MODELLANSICHTEN

LayOut versteht jetzt viel mehr über Ihr SketchUp-Modell und was Sie überschrieben haben. Das bedeutet, dass Sie einen Stil oder einen Kamerawinkel direkt in LayOut sicher ändern können, ohne dass Ihre Änderungen (!!) versehentlich verloren gehen.

 

Woher wissen Sie, was in Ihrem LayOut-Ansichtsfenster anders ist als Ihr Modell? Wenn Sie Änderungen in LayOut vornehmen, werden Teile der Menüleiste dunkelgrau, was Sie darauf hinweist, dass Sie eine Überschreibung vorgenommen haben. Denken Sie daran: Nur weil Sie einige Änderungen in LayOut vorgenommen haben, heißt das nicht, dass Sie sich auf diese beschränken müssen. Sie können Ihre Ansichtsfenster bei Bedarf jederzeit wieder auf Ihr SketchUp-Modell synchronisieren.

VERBESSERTE ANPASSUNG IHRER ZEICHNUNGEN

Bringen Sie ihre LayOut-Dokumente mit verschiedenen Modellen und Ansichten auf die nächste Stufe. Wenn Sie ein SketchUp-Modell haben, das in mehreren Ansichtsfenstern vorhanden ist, können Sie jetzt nur eines dieser Ansichtsfenster mit einem anderen SketchUp-Modell neu verknüpfen.

 

Zuvor mussten Sie dieses Ansichtsfenster löschen, ein neues SKP-Modell einfügen und alle Ihre Maßstabseinstellungen und die Ansichtsfenstergröße zurücksetzen.

 

Und das ist noch nicht alles! Sie haben auch die Möglichkeit, die Sichtbarkeit von Tags umzuschalten - direkt in Ihrem LayOut-Dokument! Was bedeutet das für Ihren Workflow? Sie müssen keine zusätzlichen Szenen nur für Ihre LayOut-Dateien erstellen, was Ihnen eine Menge Zeit erspart, wenn Sie zwischen LayOut und SketchUp hin- und herwechseln.

 

BEGINNEN SIE NOCH HEUTE MIT SKETCHUP 2020!

Wir hoffen, dass unsere neuesten Änderungen in SketchUp 2020 einige Verbesserungen bieten, die sich stark auf die Verbesserung Ihres Arbeitsablaufs auswirken werden. Fröhliches Sketching!

SketchUP Pro inkl. Updatevertrag, Stand Alone Lizenz
702,00 €
599,00 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • lagernd1
SketchUP Pro Subscription Lizenzen – jährliches Abonnement
274,00 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • lagernd1
SketchUP Pro Netzwerk Lizenz inkl. Updatevertrag, (Mindestbestellmenge 5 Stk.)
1.691,00 €
1.589,00 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • lagernd1
Erneuerung Updatevertrag für Stand Alone Lizenzen
110,00 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • lagernd1
Erneuerung Updatevertrag für Netzwerklizenzen
183,00 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • lagernd1

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

So erreichen Sie uns: 

Tel: 0664-465 91 45

email: office(at)kkkc.at

News - Promotions

Veranstaltungen