V-Ray für SketchUp Student

V-Ray für SketchUp Student
74,00 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • lagernd1
VRAY Hardware Dongle

 

 

 

27,00 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • lagernd1

Neu: Online-Lizensierung

 

V-Ray 3.x kann jetzt online- oder mit einem Dongle lizenziert werden. 

Die Online-Lizenzierung benötigt eine permanente Internet-Verbindung. Es ist aber auch möglich, die Lizenz bis max. 2 Wochen offline zu nutzen (Borrow Funktionalität). Danach kann mit einer kurzzeitigen Internetverbindung die Lizenz beliebig oft wieder für 2 Wochen offline geschaltet werden.

 

Die Online-Lizenzierung ist momentan nur für neue V-Ray 3.x Lizenzen möglich. Im Zuge eines Upgrades kann aktuell nicht von einer Dongle-Version auf die Online-Variante gewechselt werden. Die Umwandlung einer neu erworbenen V-Ray 3.x Version mit Online-Lizenzierung in eine Dongle-gebundene Lizenzierung ist möglich.

Für die permanenten Lizenzen und die Miet Variante sind auch andere Konfigurationen erhältlich. Bitte kontaktieren Sie uns für ein individuelles Angebot unter 01 / 545 78 25 oder office@kkkc.at

Der Plugin-Render V-Ray for SketchUp unterstützt das 3D Skizziertool SketchUp beim Berechnen von 3D-Bildern. 

 

Physikalisch korrekte Bildberechnung

 

Da V-Ray for SketchUp ein echter RayTracer ist, berechnet es die Lichtverteilung im Bild physikalisch korrekt. Daher sind Renderings mit glaubhaften Fotorealismus möglich. Durch die Physical Camera in V-Ray for SketchUp können sogar unterschiedliche Objektive, wie sie von Spiegelreflexkameras bekannt sind, simuliert werden. So sind dann auch Einstellungen, wie Tiefenschärfe oder Fischaugen-Perspektiven möglich.

 

Die neuen Funktionen in V-Ray for SketchUp 2.0

 

  • Mit den neuen Funktionen und den vielen Verbesserungen beschleunigen Sie Ihren Arbeitsablauf und erhalten noch bessere Ergebnisse in viel kürzerer Zeit.
  • V-Ray RT - Interaktives Rendering mit CPU und GPU Die interaktive Rendertechnologie V-Ray RT läuft sowohl auf dem Prozessor, als auch auf der Grafikkarte. Dabei ist V-Ray for SketchUp komplett in SketchUp integriert. Sie beschleunigen das Setup von Beleuchtung und Materialität Ihrer Szenen um ein Vielfaches. Die Qualität des Renderergebnisses ist schon nach kurzer Berechnungszeit absolute Spitze!
  • Dome Light Mit dem Dome Light erzeugen Sie einfach und schnell Image Based Lighting. Sein leistungsfähiges Importance Sampling analysiert Ihre HDR Bilder und optimiert die Verfolgung der Lichtstrahlen und die Präzision der Global Illumination. Setup- und Renderzeit einer Image Based Lighting Szene sind stark verkürzt und die Qualität von Licht und Schatten wird gesteigert.
  • V-Ray Proxy Da V-Ray Proxy Objekte während des Rendervorganges dynamisch geladen und wieder gelöscht werden, ist das Arbeiten mit V-Ray Proxys sehr speichereffizient. Es ist also möglich selbst komplexe Szenen mit einem unglaublichen Detailreichtum und millionen von Polygonen zu rendern.
  • Render History Mit dieser Funktion speichern Sie Ihre gerenderten Bilder und laden diese direkt in den V-Ray Frame Buffer.
  • Compare Tool Dieses neue Werkzeug lässt Sie zwei gerenderte Bilder direkt im V-Ray Frame Buffer vergleichen.
  • V-Ray Lens Effect Erzeugen Sie Linseneffekte für noch realistischere und interessantere Renderings.
  • V-Ray Materials Ein neues optimiertes Material, welches Parameter für Diffuse, Reflexion und Refraktion enthält und die Möglichkeit bietet den BRDF (das Reflexionsverhalten) zu ändern.
  • VRMats Bibliothek Diese neue Bibliothek bietet eine ausgiebige Kollektion von direkt nutzbaren fotorealistischen V-Ray Materalien.
  • Rendering Presets Es gibt eine Auswahl von Interior und Exterior Rendering Presets, mit der Sie schnell zwischen Einstellungen für Entwurf und hochqualitativen finalen Rendering wechseln können. Ausserdem ist es möglich auch eigene Presets von Rendereinstellungen abzuspeichern.
  • Camera Presets Einstellungen der Kamera können ebenfalls abgespeichert werden.
  • Set Camera Focus Sie bestimmen mit einem einfachen Klick in Ihre Szene, wo der Fokus der V-Ray Kamera liegen soll. Damit sind Tiefeschärfe Effekte sehr leicht und genau einzustellen.

 

Hier einige der unterstützten Features von V-Ray for SketchUp:

 

  • Neu: Mehr als 10 neue prozedurale Texturen wie z.B. Dirt um Ambient Occlusion auf Materialebene zu erstellen
  • Neu: Ambient Occlusion
  • Neu:Unterstützung von IES Lichtern
  • Neu: Unterstützung von SketchUp Transparenzen und Alpha Transparenzen
  • Neu: Schnellere Szene-Berechnung
  • realistische Spiegelungen, Reflektionen und Lichtbrechungen
  • indirekte Illumination (Global Illumination, Global Lighting)
  • Flächenschatten (Soft Shadows)
  • voller HDRI Support
  • Multithreaded Raytracing Engine
  • adaptives Antialiasing
  • wiederverwendbare Irradiance Maps beschleunigt die Berechnungszeit bei Animationen
  • Displacement
  • V-Ray Material Editor mit Material Vorschau
  • V-Ray Sun and Sky
  • V-Ray Physical Camera
  • Depth-Of-Field Camera Effect
  • Caustics
  • Distributed Rendering erlaubt das gleichzeitige Rendern eines Bildes auf bis zu 10 Computern
  • Animation Support

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

So erreichen Sie uns: 

Tel: +43 1 545 78 25

Mobil: 0664-465 91 45

email: office@kkkc.at

News - Promotions

Veranstaltungen