Maxon Cinema 4D Studio Short Term Lizenzen

Neue Produktionsanforderungen, kurzfristige Projekte, eingeschränkte Investitionsbudgets: es gibt viele Gründe, warum man sich nicht gleich für eine langfristige Softwarelösung entscheiden kann.

MAXON bietet Ihnen deshalb mit den neuen Kurzzeitlizenzen für Cinema 4D Studio ab sofort die Möglichkeit, den vollen Umfang der vielseitigen und leistungsstarken Werkzeuge von Cinema 4D auch zeitlich begrenzt in Ihren Workflow zu integrieren.

Wenn Sie später auf das effiziente und intuitive Arbeiten mit Cinema 4D in Ihrem Produktionsalltag nicht mehr verzichten wollen, können Sie weiterhin jederzeit auf die nach wie vor erhältliche unbefristete Version umsteigen.

3- und 6-Monatslizenzen erhältlich

Die befristeten Lizenzen für Cinema 4D Studio sind mit einer Laufzeit von drei oder sechs Monaten ab sofort bei autorisierten Fachhändlern sowie ab April direkt bei MAXON erhältlich und werden ausschließlich als Download bereitgestellt.

Die Kurzzeitlizenzen können zusammen mit seriennummernabhängigen Plug-ins verwendet werden und sind als Einzelplatz- oder Floating-Multi-Lizenzen erhältlich. Sie sind damit einfach und vollständig in bestehende Produktionsumgebungen integrierbar.

Eine Verlängerung der Lizenzen um weitere drei oder sechs Monate ist problemlos möglich. Dabei erhalten Sie wahlweise automatisch die dann aktuelle Release oder können auf Wunsch Ihre bisherige ältere Release verlängern, so dass Ihr Workflow ungestört weiterlaufen kann, ohne angepasst werden zu müssen.

Flexibles Arbeiten bei voller Kostenkontrolle

Cinema 4D Studio verschafft Ihnen nicht nur durch seine intuitive Bedienbarkeit mehr Raum für Ihre Kreativität: Mit den Kurzzeitlizenzen wird auch Ihre Finanzplanung einfacher, denn Sie können Softwarekosten ab sofort projektbezogen verrechnen. Der Preis von 500,00 Euro für die 3-Monats- bzw. 950,00 Euro für die 6-Monatslizenz, macht auch kleinen Studios und Freelancern die Entscheidung für Cinema 4D leicht. 

 

MAXON bietet Short-Term-Lizenzen ausschließlich für Cinema 4D Studio an.

 

Schafft MAXON mit diesem Schritt die permanenten Lizenzen ab?

 

Nein, MAXON bietet nach wie vor permanente Lizenzen an. Die Short-Term-Lizenzen sind eine Ergänzung des bestehenden Angebots. Einerseits um Anwendern den Einstieg in Cinema 4D finanziell zu erleichtern und zusätzlich um größeren Firmen die Möglichkeit zu geben ihren Lizenzbestand kurzfristig an erhöhtes Arbeitsaufkommen während einer Produktion anzupassen.

 

Short-Term-Lizenzen sind ausschließlich als Download erhältlich. Eine physikalische Lieferung ist nicht vorgesehen.

 

Am Ende der Laufzeit erlischt die Lizenz. 14 Tage vor Ablauf der Lizenz wird in Cinema 4D ein Hinweis angezeigt, der auf das Ende hinweist.

 

Kann eine Kurzzeitlizenz verlängert werden?

 

Ja, Sie können Short-Term-Lizenzen problemlos verlängern und reaktivieren. Dazu kann einfach ein neuer Zeitraum von 3 oder 6 Monaten bestellt werden. Auch Pausen zwischen den Lizenzperioden sind möglich. Standardmäßig wird bei der Verlängerung einer Lizenz die aktuellste Cinema 4D Version ausgeliefert. Falls gewünscht kann auch eine Verlängerung der bestehenden älteren Cinema 4D Version ausgestellt werden, dies sollte jedoch bei der Bestellung mitgeteilt werden.

 

Short-Term-Lizenzen benötigen 2 Seriennummern – eine Cinema 4D Seriennummer und eine weitere, die die Laufzeit der Lizenz definiert. Die Gültigkeit der Lizenzen kann im Cinema 4D Registrierungsdialog überprüft werden. Dort wird auch angezeigt wie viele Tage noch verbleiben bis die Lizenz ausläuft.

 

Sind systemungebundene Multi-Lizenzen (Floating Licenses) erhältlich?

 

Ja, es gibt Multilizenzen. In diesem Fall bestimmt eine dritte Seriennummer wie viele Instanzen von Cinema 4D gleichzeitig genutzt werden können. Der zur Verwaltung dieser Lizenzen nötige MAXON Lizenzserver (MLS) ist nicht im Preis der Short-Term-Lizenzen inbegriffen. Ein bereits installierter Lizenzserver kann jedoch selbstverständlich auch zur Verwaltung von Short-Term-Lizenzen verwendet werden. Bitte beachten Sie, dass aufgrund technischer Limitationen die Anzahl der Multi-Lizenzen pro Seriennummer bei einer Verlängerung nicht ohne weiteres geändert werden kann. Sie können die gleiche Anzahl von Multi-Lizenzen problemlos verlängern oder zusätzliche Lizenzen zu Ihrer Seriennummer hinzufügen. Eine Reduktion der Multi-Lizenzen bei der Verlängerung ist möglich, erfordert jedoch komplett neue Seriennummern.

 

Kann man mit Kurzzeit-Lizenzen Plug-Ins verwenden, die eine Cinema 4D Seriennummer zur Registrierung benötigen?

 

Ja, da bei der Verlängerung der Lizenz die Cinema 4D Seriennummer erhalten bleibt, sollten bei der Verwendung von Plug-Ins die an diese Seriennummer gekoppelt sind keine Probleme auftreten.

 

Kann ich meine Kurzzeit-Lizenz auf eine permanente Lizenz upgraden?

 

Ja, die Short-Term-Lizenzen sind zu einem vergünstigten Preis auf eine permanente Lizenz upgradefähig. Nach dem Upgrade bietet Ihnen das MAXON Service Agreement (MSA) eine ebenso bequeme wie günstige Möglichkeit, mit Ihrer permanenten Lizenz auf dem neuesten Stand zu bleiben. Als MSA-Kunde erhalten Sie stets automatisch neu erscheinende Versionen und profitieren daher unkompliziert von allen während der Laufzeit des MSA erscheinenden, für ihre Lizenz erhältlichen Funktionen und Erweiterungen – zu einer äußerst attraktiven Jahresgebühr.

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

So erreichen Sie uns: 

Tel: +43 1 545 78 25

Mobil: 0664-465 91 45

email: office@kkkc.at

News - Promotions

Veranstaltungen